»Ich stehe vor dem Loch zum Meer. Das Laken bewegt sich leise. Es bläst ein sanfter Wind durch die Wand zu mir herein. Ich spüre ihn auf meiner Brust. Ich drehe mich um und gehe zu den Fenstern. Schaue hinaus und noch immer ist überall Nebel. Woher kommt dieses gesunde Meer in meiner Wand, wenn doch draußen alles vergiftet ist?« 
30 minutes | german | Westdeutscher Rundfunk (WDR 3) | produced in 2021 | available on all common streaming platforms
Additionally published as short story in KHM Magazin #0
WRITTEN & DIRECTED BY: Maximilian Karakatsanis
VOICE ACTING: Martin Engler
SOUND DESIGN & SOUND ENGINEER: Jean-Boris Szymczak (Studio P4)
PRODUCED BY: Academy of Media Arts Cologne
​​​​​​​​​​​​​​